Versuchung (nicht nur) in Rot oder die farbige Welt der Lippenstifte

25 9

Rote Lippen soll man(n) küssen, denn zum Küssen sind sie da! Doch neben Rot, gibt es noch eine Myriade von Farbnuancen, mit denen Sie wohl den sinnlichsten Teil des Gesichts schön betonen können. Damit der Lippenstift Ihren Look wirklich perfekt zum Strahlen bringt, müssen Sie zuerst den richtigen Farbton wählen, der zu Ihrem Farbtyp passt. Der Farbtyp jedes Menschen ist von seinem Hautton, seiner Augenfarbe und der Naturhaarfarbe abhängig. 

Wie bestimmen Sie Ihren Farbtyp? Ganz einfach. Stellen Sie sich ungeschminkt vor den Spiegel. Legen Sie abwechselnd ein gold- und ein silberfarbenes Tuch auf die Haut und beobachten Sie, welcher Farbton mit Ihrer Haut besser harmoniert. Steht Ihnen Silber besser, sind Sie ein kühler Sommer- oder Wintertyp. Lässt Sie Gold vitaler und frischer aussehen, gehören Sie zum warmen Frühlings- oder Herbsttyp.

COOL VS. HOT

Für kühle Sommer- und Winterfarbtypen sind eine helle Porzellan-Haut oft mit bläulich durchschimmernden Äderchen oder ein dunklen, olivfarbigen Hautton typisch. Sie haben diverse natürliche Haarfarbe von Platinblond bis Blauschwarz. Ihre Augenfarbe lässt sich gut in das Spektrum der kühlen Farbtöne beginnend mit stechendem Blau, Blau-Grau, Grün-Blau endend mit tiefem Schwarz einfügen. Der Winterfarbtyp zeichnet sich im Vergleich zum Sommertyp durch eine üppigere Pigmentierung aus.

Warme Frühling- und Herbstfarbtypen weisen entweder eine helle Hautfarbe oft mit goldbraunen Sommersprossen und rosigen Bäckchen auf oder ihr Teint schimmert vor goldbraunen bis knackig braunen Nuancen. Ihre Naturhaarfarbe variiert von Flachsblond mit Goldschimmer, Honigblond, Dunkelbraun bis Braun-Schwarz. Ihre Augen leuchten vor Katzengrün und Olivgrün über Rehbraun bis Schwarzbraun. Und – wie Sie vielleicht schon ahnen – besitzt auch in diesem Fall der Herbstfarbtyp mehr Farbpigment als der Frühlingstyp.

WELCHE LIPPENSTIFT-FARBE PASST ZU MIR?

Das oberste Gebot bei der Wahl der neuen Lippenfarbe ist cool oder warm! Kalten Farbtypen stehen kühle Lippenstift-Farben mit einem Stich ins Blaue oder ins Violette sehr gut. Gehören Sie zu dieser Riege, greifen Sie zu dunklen, beerigen Nuancen, insbesondere zu Himbeer- bis Kirschrot. Sie müssen nicht einmal um kräftiges Dunkelrot, Flieder, Violett einen Bogen machen. Für den Sommertyp sind intensives Rosé sowie Bordeauxrot ist perfekt geeignet.

Tipps für kalte Farbtypen:

Warme Farbtypen umschmeicheln generell wärmere Nuancen, klassisches Rot oder Rot-Nuancen mit einem Stich ins Gelbe (Orangetöne wie Mandarine, Lachs oder Apricot). Dezentes Rosé, frisches, helles Rot korallenfarbigen Nuancen oder Apricot runden den Look des Frühlingstyp perfekt ab. Herbsttypen sollten zu herbstlichen Gold- und Rottönen greifen.

Tipps für warme Farbtypen

Vergessen Sie nicht, dass die Lippen ein Symbol für Schönheit, Leidenschaft und Erotik ist. Machen Sie Ihre Lippen mit einem passend gewählten Lippenstift zu einem echten Hingucker.

Livraison gratuiteà partir de CHF 99.-

Outletles meilleurs prix garantis

Échantillons offertspour toute commande

Paiement sécurisé

Inscription

Connexion avec Facebook

ou

Mot de passe oublié? Nous vous enverrons un nouveau mot de passe.
Votre première visite? Créer un nouveau compte.