Trockenshampoo: Pfff, pfff ..schnell zum frischen Look oder schöne Frisur ohne Haarwäsche

1 7

Trockenshampoos sind keine Erfindung der letzten Jahre. Es gibt sie schon seit den 1960er auf dem Markt. Aktuell erfahren die Trockenshampoos einen regelrechten Hype. Warum ist der feine pudrige Zaubernebel aus der Sprühdose gerade so angesagt, wie funktioniert er tatsächlich und was müssen Sie bei der Anwendung von Trockenshampoos beachten, das erfahren Sie in diesem Artikel.

Natürlich hat sich die Rezeptur der Trockenshampoos im Laufe der Zeit geändert. Die Tatsache, dass das Trockenshampoo das Haar übermäßig austrocknet und für lange Stunden einen unschönen Grauschleier im Haar hinterlässt, ist Schnee von vorgestern. Die Textur der zeitgenössischen Trockenshampoos ist dermaßen ausgeklügelt, dass sie sich selbst bei sehr trockenem Haar einsetzen und mühelos auskämmen lassen und etwaige Schönheitspannen von vornherein ausgeschlossen sind. Bei den zeitgenössischen Trockenshampoos handelt es sich in der Regel um eine Verbindung von Puder und Haarspray. Das A und O der trendy Formel ist natürliche Stärke, zumeist Reisstärke, die die Fähigkeit besitzt, überschüssigen Talg sowie Schmutzpartikeln aus der Haaroberfläche und der Kopfhaut zu binden und sie besonders schonend aufzusaugen. Manche Trockenshampoos enthalten zusätzlich noch Alkohol, der den Aufsaug-Effekt noch verstärkt.

Für viele bedeutet das Trockenshampoo vor allem die Zeitersparnis. Haben Sie verschlafen, müssen Sie beim morgendlichen Blick auf die Uhr nicht aus der Haut fahren. Greifen Sie mit stoischer Ruhe zum Trockenshampoo und frischen Sie Ihre Frisur auf. Einfach ein oder zwei Sprühstöße in die Ansätze geben, kurz einmassieren, durchkämmen, fertig! Doch dies ist bei weitem nicht der einzige Vorteil des Trockenshampoos.

# Trockenshampoo als Volumen-Booster

Das Trockenshampoo kann ins plattes und lebloses Haar Griffigkeit, Fülle und Festigkeit zaubern. Diese Eigenschaft begrüßen Sie vor allem im Sommer, wo das Haar häufiger als üblich gewaschen werden muss, weil Schweiß das Haar schnell fettet und das Fett dem Haar anschließend Fülle nimmt. Unser Hack für extra mehr Fülle: Sprühen Sie das Trockenshampoo nicht nur auf den Ansatz, sondern auch in die Längen und bürsten Sie das Trockenshampoo unbedingt über den Kopf aus dem Haar aus. Dieser Trick lässt das Haar matt wirken. Unser Tipp: Batiste Heavenly Volume oder Schwarzkopf Professional Osis+ Refresh Dust, das für feines Haar gedacht ist.

# Trockenshampoo Ihr tüchtiger Helfer beim Styling

Lieben Sie Flecht- oder Hochsteckfrisuren? Bringen Sie vor dem Styling das Trockenshampoo ins Spiel, müssen Sie nicht befürchten, dass Ihnen aus dem Knäuel mal hier mal da einzelne Strähnen flutschen. Dank dem Trockenshampoo sitzt alles den ganzen Tag dort, wo es sitzen soll. Die Trockenshampoos Batiste De-Frizz sorgen zusätzlich für leichtes Kämmen und Entwirren der Haare.

# Trockenshampoo als Pflege-Kick

Wussten Sie, dass das zeitgenössische Trockenshampoo neben talgaufsaugenden Inhaltsstoffen auch pflegende Stoffe enthält, die Ihrem Haar und der Kopfhaut noch zusätzliche Pflegestoffe wie z. B. Hafermilch, Brennnessel o. Ä. zukommen lassen? Unser Tipp: Trockenshampoos der Marke Klorane.

# Trockenshampoo als Duft-Kick

Mittlerweile gibt es eine Hülle und Fülle von Trockenshampoos, die neben Frische auch für einen schönen Duft sorgen. Zum Beispiel die Marke Batiste bietet die Aromen von frisch über blumig und fruchtig bis hin zur orientalischen Duft-Richtung. Beliebt sind Kirsche oder tropisch Früchte.

# Trockenshampoo als UV-Schutz für die Haare

Sollten Sie sich eine längere Zeit in der prallen Sonne aufhalten oder den Urlaub in südlichen Gefilden verbringen, können Sie gerne zum Trockenshampoo mit einem UV-Schutz greifen. Für diese Fälle lohnt sich beim Moroccanoil Dry Shampoo Dark Tones (wenn Sie dunkelhaarig sind) oder beim Moroccanoil Dry Shampoo Light Tones (wenn Sie hellhaarig sind) zuzuschlagen.

#  Trockenshampoo – seidig mattes oder glänzendes Finish gefällig?

Das Trockenshampoo sorgt für einen reinen matten Effekt ist somit für den matten angesagten Beach-Look ideal. Wollen Sie trotz dem Einsatz des Trockenshampoos Glanz ins Haar wiederbekommen, schaffen ein paar Bürstenstriche Abhilfe.

Was ist bei Trockenshampoos immer zu beachten?

Die Dose muss vor jedem Einsatz wirklich gut und gründlich geschüttelt werden, damit sich alle Komponenten vermischen. Wer diese Phase vernachlässigt, sprüht nur Spray auf den Kopf.

Beachten Sie beim Einsatz des Trockenshampoos immer den Mindestabstand von 20 bis 30 cm. Ist die Entfernung zwischen den Haaren und der Sprühdose zu kurz, bilden Sie ungewollt einen Grauschleier auf dem Haar.

Das Trockenshampoo ersetzt nicht vollwertig die Haarwäsche, obwohl es im Hinblick auf die Reinheit und Hygiene vergleichbare Ergebnisse erzielt. Das Trockenshampoo sorgt für ein schnelles Fresh-up und ist vor allem als Ergänzung zur klassischen Haarwäsche gedacht. Nachdem Sie zweimal nacheinander das Trockenshampoo angewendet haben, sollte unbedingt wieder die klassische Haarwäsche mit Shampoo und Wasser zu Wort kommen.

Livraison gratuiteà partir de CHF 99.-

Outletles meilleurs prix garantis

Échantillons offertspour toute commande

Paiement sécurisé

Inscription

Connexion avec Facebook

ou

Mot de passe oublié? Nous vous enverrons un nouveau mot de passe.
Votre première visite? Créer un nouveau compte.